• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Konzepterstellung


Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Konzept aus dem Bereich der Gesundheitsförderung. Dies kann beispielsweise ein Konzept für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement sein, aber auch schulische Gesundheitsförderung, Gesundheitsförderung im Krankenhaus, in Seniorenein-richtungen, in Städten und Gemeinden, in Kindergärten und vieles mehr ist möglich. 

Um ein qualitativ hochwertiges Konzept im Bereich der Gesundheitsförderung zu erstellen sind Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung und Verhalten notwendig. Diese waren in meinem Studium enthalten und ermöglichen mir einen ganzheitlichen Blick auf die Konzepterstellung. Auch betriebswirtschaftliche Inhalte waren in meiner Ausbildung enthalten. Somit ist eine innovative Konzepterstellung im Bereich der Gesundheitsförderung durch eine Managerin für angewandte Gesundheitswissenschaften möglich, da es kaum ein vergleichbares Studium gibt.

Ein Konzept, das ich bereits erstellt und praktisch umgesetzt habe, ist das Präventionsprogramm „Gesund ins Leben - Osteoporoseprävention und mehr im Kindergarten“ .

Dieses Präventionsprogramm ist ganzheitlich nach den Modulen Ernährung, Bewegung und Entspannung aufgebaut und widmet sich der Zielgruppe Kindergartenkinder, mit Eltern und ErzieherInnen. Ziel ist die Prävention von Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und besonders Osteoporose. Außerdem soll ein gesunder Lebensstil von klein auf beigebracht und im Kindergarten- und Familienalltag umgesetzt werden. 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.


Gesundheitsförderung Nicole Götz


Alter Coburger Weg 26

96253 Untersiemau

09565 / 610 622

info@gesundheitsfoerderung-goetz.de